Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einfluss reicht weit über Halle hinaus: durch Livestreams und Videoclips hat er sich eine große Reichweite aufgebaut und vertreibt unter anderem rechte Artikel in seinem Onlineshop.

In sechs Folgen gibt der Podcast Einblick in Leben und Vergangenheit Liebichs, als Führungsfigur der Neonazi-Szene und den Anfängen seines Onlineversandes. Besonders spannend ist auch die Recherchearbeit der Journalisten, an welcher die Zuhörenden Teil haben dürfen. Zudem kommen Betroffene von Liebichs Anfeindungen zu Wort, darunter „Omas gegen Rechts“ und der SPD-Politiker Karamba Diaby. Alle haben sie eins gemeinsam, sie fühlen sich vom Rechtstaat im Stich gelassen. Aus diesem Grund versucht der Podcast die große Frage zu klären: „Tun die zuständigen Behörden genug und kann es sein, dass der Rechtsstaat im Fall des Rechtsextremisten an seine Grenzen stößt?

Deine Neugier ist geweckt? Dann hör doch mal rein!

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Medientipp „Extrem Rechts – Der Hass-Händler und der Staat“

Hast du mal wieder Lust auf einen guten, spannenden und dazu noch hoch informativen Podcast? Dann ist der Medientipp von Luisa genau das richtige für dich!

Worum geht es denn genau Luisa?

Vielen Hallenser:innen ist er durch seine montäglichen Hetzreden auf dem Marktplatz bekannt. Doch sein Einflu